Nepal-Expedition

Besteigen Sie die Gipfel Ihres Lebens

Ein Seminar auf dem Dach der Welt!

Programmieren Sie sich nachhaltig auf Erfolg. Aktivieren Sie Ihre inneren Energiefelder neu!
Nur wer Zeit hat, über sich nachzudenken, findet auch den Mut, vorauszudenken!
In diesem Training aktivieren Sie Ihre Persönlichkeitskompetenzen und entscheiden den Kurs für eine erfolgreiche Zukunft! Perspektiven ändern sich, Begrenzendes bleibt zurück, innere Ruhe entsteht.

Die Aussicht auf die höchsten Berge der Welt wird Sie motivieren, die Gipfel ihres eigenen Lebens zu definieren und besteigen zu wollen. Neben Ihrer persönlichen Zielfindung werden Sie vor allem Strategien zur Erreichung Ihrer Lebensmission erarbeiten und in umsetzbare Schritte verwandeln. Eine Veranstaltung, die mit Sicherheit länger wirkt als sie dauert!

 BasistrainingSeminarinhalte:

  • Ohne Freude und innerem Antrieb gibt es kein erstrebenswertes Ziel
  • Die Macht der Motivation
  • Nur wer sich bewegt, kann auch was bewegen!
  • Erfolg ist nur die Folge
  • Ihr persönliches Stärkenprofil
  • Chancen findet der, der nach Chancen sucht
  • Die Vision Ihres Lebens
  • Die Gipfel Ihres Lebens erreichbar machen
  • Von der kurzfristigen Motivation zur dauerhaften Lebensphilosophie

Seminarort

Himalaya, Nepal
Es sind einige Besonderheiten zur körperlichen Fitness zu beachten. Diese werden auf Anfrage gerne mitgeteilt.

Seminardauer

15 Tage

Impressionen:

Reiseablauf Himalaya, Nepal:
Ziel-Gipfel: Kala Patthar

REISEVERANSTALTER: Himalaya Heart Treks & Expeditions Ltd
Website: www.himalayatrekking.ch

  1. Tag – Seminarstart und Abflug in Frankfurt
  2. Tag – Ankunft in Kathmandu (Übernachtung im Hotel), Seminar Teil I.
  3. Tag – ca. eine Stunde Flug auf die spektakuläre Landepiste von Lukla (2850 m. ü. M) und 3 Stunden zu Fuss nach Phakding (2650 m. ü. M), Seminar Teil II.
  4. Tag – 4 Stunden entlang dem Fluss welcher Dudh Koshi (milchiger Fluss) heißt und dann in etwa zwei Stunden hinauf nach Namche (3434m. ü. M). An dem Tag werden wir unterwegs zu Mittag essen. Wenn das Wetter bis zum Nachmittag schön bleibt, haben wir die Möglichkeit den Mount Everest zu sehen.
  5. Tag - Akklimatisationstag und Ausflug in die Umgebung von Namche Bazar mit Nationalpark und Sherpa Museum. An dem Tag können wir das Panorama des Himalayas genießen. Seminar Teil III.
  6. Tag – Wir wandern Richtung Tyangboche (3.900 m. ü. M).Wir kommen gegen Nachmittag an, danach können Sie die Aussicht auf den Himalaya genießen. Seminar Teil IV.
  7. Tag - Früh morgens haben wir die Gelegenheit den Sonnenaufgang über der Himalayakette zu sehen. Nach dem Frühstück wandern wir Richtung Dingbuche (4400m. ü.M) via Dibuche und Pangbuche.
  8. Tag – Nach dem Frühstuck wandern wir Richtung Labuche(4910 m. ü. M). Labuche liegt auf der linken Seite des Khumbu Gletschers, am Fuße des Mt. Everest.
  9. Tag - Heute marschieren wir früh morgens (ca.4 Uhr) nur mit Tagesrucksack in Richtung unseres Zieles Kala Patthar 5.600 m. ü.M. Unterwegs frühstücken wir in Gorakshep. Nachdem wir das Ziel erreicht haben, wandern wir zurück nach Labuche). Seminar Teil V.
  10. Tag – Der heutige Weg geht fast hinunter nach Tyangbuche via Feriche.
  11. Tag – Auf dem gleichen Weg zurück nach Jorsalle via Namche Bazar. Seminar Teil VI.
  12. Tag - Zurück nach Lukla
  13. Tag - Flug nach Kathmandu, Rundgang durch Kathmandu. Abschluss.
  14. Tag - Abflug ab Kathmandu
  15. Tag – Ankunft in Frankfurt
Inklusive
  1. Flug Frankfurt – Kathmandu – Frankfurt
  2. Vom Kathmandu Flughafen werden Sie abgeholt.
  3. Inlandflug Kathmandu – Lukla – Kathmandu
  4. 4* oder 5* Hotel in Kathmandu mit Frühstück
  5. Vollpension während dem Trekking
  6. Kathmandu Stadtbesichtigung
  7. Trekking Guide (Sirdar)
  8. Sherpas pro zwei Personen
  9. Trägercrew
  10. Transport (Überland)
  11. Inlandflughafen Taxen und Trekkingpermit
  12. Trekking Versicherung für die Crew
  13. Zweier Zelt ( Wenn man Zelt Trekking bucht)
  14. Erfolgsseminar mit Michael Vatter
  15. Seminarunterlagen
  16. Individuelle Persönlichkeitsanalyse nach INSIGHTS MDI®
  17. Individuelles Coaching
Exklusive
  1. Trinkgelder
  2. Kalte Getränke, sowie Alkohol und Snacks
  3. Dusche in Trekking lodges.
  4. Reiseversicherung
Ausrüstung
  1. Wanderschuhe
  2. Warmsocken
  3. Warme Bekleidung
  4. Wasser - und winddichte Jacke
  5. Lang - und kurzärmlige T-Shirts
  6. Toiletten Artikel
  7. Handschuhe
  8. Warme Mütze und Sonnenhut
  9. Sandalen und leichte Schuhe
  10. Sonnenbrille
  11. Taschenlampe
  12. Sonnenschutz mittel
  13. Schlafsack
  14. Wanderstocke (Wenn Sie möchten)
  15. Persönliche Medikamente
  16. Tagesrucksack
  17. Genügend Akku für Digital Kamera( Es ist schwierig passende Steckdose zu finden)
Gesundheit

Nach verbindlicher Anmeldung wird ein ärztliches Gesundheitszeugnis angefordert, das die Gesundheit von Herz- und Kreislauf bescheinigt. Ein Konditionstraining ca. drei Monate vor der Reise ist unbedingt nötig.